Tadaaaaa...... und hier kommt der letzte Stop-and-Go KUNKELKAL 2018

Nach 4 wundervollen Kals mit Tüchern möchte ich euch nun einladen ein Oberteil mit mir zu stricken. Ausgesucht habe ich den wunderschönen

"Wanderling" von Isabell Kraemer

Ein Raglan von Oben mit tollem aber einfachen Muster (falsche Zöpfe) und nach stopandgo-Schema in Wochenabschnitte eingeteilt. Die Kaufanleitung kannst du bei ravelry erwerben unter: https://www.ravelry.com/patterns/library/wanderling

Erhältlich ist sie in englisch und deutsch

 

Falls das dein 1. Stop-and-go-KAL ist, hier noch eine kurze Erklärung: Die Strickanleitung (die du dir vorab selbst kaufen musst) wird in festgelegte Wochenabschnitte eingeteilt - jeden Samstag wird wieder ein neuer Teil freigegeben. Ganz wichtig ist: Vorstricken gilt nicht - jeder kann natürlich später einsteigen und auch nachstricken. 

Zum direkten Austausch gibt es gerne wieder eine WhatsApp-Gruppe. 

 

Starttermin: Samstag 20.Oktober!

 

Da ein Pulli doch ein bisschen mehr Vorarbeit braucht - ja du musst eine Maschenprobe stricken! - und ja bitte diese auch waschen ;-) - solltet ihr in Ruhe eure Größe laut der Anleitung festlegen. 

Bei Problemen oder für einen Austausch schreibt mich gern per Email oder WhatsApp an

schwaebischekunkelstube@yahoo.de

 

Mit an meiner Seite werden wieder Eveline, Elli und Annette sein für alle eure Fragen und die Begleitung des KALs ☺️ Vielen lieben Dank für eure Unterstützung 

 

Ich wünsch euch allen viel Spaß beim gemeinsamen stopandgo stricken! 

Liebe Kunkelkal-Grüße, Eure Anja 🙂

 

Da das der erste stop-and-go-KAL mit einem Pulli ist, bitte ich euch vor jedem Samstag aktuell in den neuen Wochenabschnitt zu schauen! 

Wir legen die Abschnitte immer vor dem nächsten Samstag fest. 

 

Die Wochenabschnitte (nach der deutschen Anleitung eingeteilt) sind:
20.10.-26.10.: Starte mit deinem Pulli :-) Du strickst zuerst für das obere Bündchen 8 krausrechts-Reihen. Danach kommt die Einteilung (Benutze am besten farblich unterschiedliche Marker!) und die verkürzten Reihen.

Danach geht es weiter mit den Raglan-Zunahmen und dem Halsausschnitt.

Wir stricken diese Woche bis Seite 5 bis vor den zweiten Absatz und stoppen vor der ersten Knopfloch-Reihe

      

27.10.-02.11.: Stricke nun die Reihe mit dem oberen Knopfloch (das zweite ist in der 18.Reihe ab der nächsten Rückreihe... mitzählen! ) und die Fortsetzung der Raglan-Zunahmen in deiner gewählten Größe! 

Dann stricken wir die Raglan Zunahmen bei den Ärmeln (Tipp: du kannst die Ärmel Zunahmen in den nächsten Reihen bei Bedarf noch weiter führen). 

Als Nächstes kommen weitere Reihen fortlaufend im Zopfmuster.

Probiere nun unbedingt wieder an! Du kannst deine Raglanlinie ohne Zunahmen weiterführen, wenn du noch nicht genügend Länge für dich hast. 

Teile dann deinen Pulli in Hauptteil und Ärmel ein (unter dem Arm werden neue Maschen angeschlagen, die Raglan Zöpfe laufen daneben beide weiter) 

Vergesse das zweite Knopfloch nicht und stricke danach noch 8Reihen weiter im Muster. 

Jetzt wird zur Runde geschlossen (Achtung ab hier nun die neuen Angaben für FZR und FZM nehmen!) 

Stricke weiter bis du ca 3cm in der Runde gestrickt hast. Hier ist der Wochenstop! 

 

Wenn du fertig bist schicke bitte dein Bild/deine Collage per WhatsApp oder Mail an mich. Ich mache jetzt die Teilnehmercollagen für die Homepage! 

 

03.-09.11.: Wir stricken nun erst mit den Ärmeln weiter. Auf Seite 9(dt.Anleitung) findet ihr alle Infos zum Start des ersten Ärmels. Messe auch deinen Arm gut ab, probiere öfter und passe die Länge evtl an. 

Wer hier mit einer zweiten Garnfarbe arbeitet - eurer Fantasie ist keine Grenze gesetzt... Ob Streifen am Arm und/oder ein längeres Bündchen... Wir sind gespannt und freuen uns schon auf diverse Ärmelideen. 

Wir stoppen diese Woche 7,5cm vor Ende des Ärmels!

 

10.-16.11.: Stricke deinen ersten Ärmel fertig und beginne den Zweiten. 

Stricke hier ganz identisch wie beim ersten Ärmel deine Abnahmen!

Wir stoppen diese Woche 20cm vor dem Ärmelende! 

 

17.-23.11.:

Weiter geht's mit der Fertigstellung des 2.Ärmels! Danach geht es weiter am Body - wir treffen uns 10cm ab Unterarm gemessen, bevor die Zunahmen für die A-Linie beginnen!

 

24.-30.11.:

Markiere dir deine Reihe mit einem Fortschrittsmarker. Jetzt startest du mit einer Zunahmereihe für die A-Linie und strickst danach 7,5cm im Muster. 

Hier kommt die zweite Zunahmereihe und du darfst noch einmal 7,5cm weiter an deinem Body stricken. 

Nun stricken wir noch eine letzte Zunahmereihe und beenden damit diesen Wochenabschnitt. Du müsstest jetzt 25cm ab Unterarm geschafft haben.

 

Und in der nächsten Woche vom

01.-07.12. stricken wir nun bis 14cm vor deiner gewünschten Pullilänge. Also anprobieren und abmessen 😉

Viel Spaß 😊

 

08.-14.12.:

Für alle Taschenstricker: Strickt nun wie angegeben die Vorder- und Rückseite des Pullis bis zu der Stelle, an dem ihr zur Runde schließen sollt. Hier stoppen wir diese Woche noch einmal.

Für alle Nicht-Taschenstricker: Strickt im Muster 30 Reihen in der Runde weiter!

Viel Spaß :-) 

 

15.-21.12.:

Unser letzter Abschnitt ....yay.... wir stricken alle das Bündchen und beenden so die Pulli-Länge. Für die Taschenstricker kommt jetzt noch der Teil, die Taschen zu stricken und einzusetzen. Wir wünschen euch viel Spaß beim Beenden eures Kunkelkals :-)

 

Gerne sammle ich eure Finalbilder wieder ein und füge sie in eure Collage ein. 

Die Whatsapp-Gruppe und die Smalltalk-Gruppe führen wir noch bis 31.12. und verabschieden uns dann - bis zum nächsten Kunkelkal (vermutlich wird es ab Ende Januar wieder einen Stop-and-Go-Kunkelkal geben - alle Infos dann rechtzeitig hier auf der Homepage!)